Die SP nominiert 40 Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahlen

Avatar of SP Stadt BernSP Stadt Bern - 09. Juni 2020 - Abstimmungs- und Wahlempfehlung, Medienmitteilung

Die SP Stadt Bern tritt mit 20 Frauen und 20 Männern aus allen Stadtteilen zu den Stadtratswahlen vom 29. November an. Wegen den Corona-Massnahmen stellten sich die Kandidierenden an einer Videokonferenz den Delegierten vor, die anschliessende Nomination erfolgte per Briefwahl. Die SP freut sich, den Wählerinnen und Wählern eine starke und ausgewogene Liste für den Stadtrat zu präsentieren.

Aufgrund der Corona-Massnahmen konnte die SP Stadt Bern ihre Stadtratskandidierenden nicht wie üblich an einer Delegiertenversammlung nominieren. Stattdessen stellten sie sich am 25. Mai an einer Videokonferenz vor, an der über 130 Personen teilnahmen. Den Auftakt der Versammlung machten zwei Referate der Gemeinderatskandidierenden Michael Aebersold und Marieke Kruit über die Coronakrise und ihre Folgen für die Politik in der Stadt.

Fraktionspräsidentin Marieke Kruit sagte, die Coronakrise habe allen deutlich vor Augen geführt, wie wichtig das Gemeinwohl sei, etwa ein guter Service public oder solidarische Nachbarschaftshilfe. Die Krise habe zudem gezeigt, wie rasch es für viele Menschen prekär werden könne: „Es ist die Aufgabe der SP für den sozialen Ausgleich zu kämpfen, zum Bespiel für faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen oder bezahlbare Wohnungen.“

Für Gemeinderat Michael Aebersold bestätigt die Krise, dass es in guten, vor allem aber in schlechten Zeiten einen starken Staat braucht. Auch die Stadt Bern ist gefordert, ihren Beitrag in dieser ausserordentlichen Lage zu leisten. «Wir werden auf Einnahmen wie Mieten und Gebüh-ren verzichten und weiterhin in Schul- und Sportanlagen sowie in den Wohnungsbau investieren.»

Die Delegiertenversammlung hat beschlossen, dass die SP-Liste mit je 20 Frauen und 20 Män-nern paritätisch zusammengesetzt sein soll. Die Nomination der Kandidierenden fand nach der Versammlung per Briefwahl statt. Die Hälfte der Nominierten sind bisherige Stadträtinnen und Stadträte. Auf der Stadtratsliste der SP finden sich gleichermassen jüngere und erfahrene Kan-didierende aus allen Stadtteilen. Die SP Stadt Bern freut sich, mit einer starken und ausgewogenen Liste zu den Stadtratswahlen anzutreten.

Stadtratskandidatinnen und -kandidaten der SP Stadt Bern

 

Neuer Kommentar

0 Kommentare